Löwenstein Medical Technology ist ein mittelständisches Unternehmen unter dem Dach der international aufgestellten Löwenstein Gruppe. Als Kompetenzträger für respiratorische Diagnostik und Therapie entwickeln und produzieren wir in Deutschland hochwertige Medizinprodukte „Made in Germany“ für den weltweiten Einsatz in der Schlaf- und Beatmungsmedizin. Wir investieren in Mitarbeiter, die unsere zentralen Werte Eigenverantwortung, Begeisterung, Kreativität und Leistung in den Fokus ihres Schaffens stellen.

Zur Unterstützung unserer IT-Abteilung am Standort Hamburg oder am Standort Karlsruhe suchen wir Sie ab sofort in Vollzeit als

R&D Toolchain Manager  (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Sie sind in einem agilen Umfeld als R&D Toolchain Manager verantwortlich für die IT Systeme im Bereich Research & Development (inklusive Budgets und Projekte).
  • Sie begleiten proaktiv und beratend die Weiterentwicklung der digitalen Geschäftsprozesse.
  • Als R&D Toolchain Manager bilden sie die Schnittstelle der IT zu den Kunden in den Fachbereichen rundum die Entwicklung und Zulassung unser Medizinprodukte.
  • Sie stellen den Betrieb und die kontinuierliche Weiterentwicklung der Applikationen der oben genannten Fachbereiche gemeinsam mit dem Team und externen Dienstleistern sicher.
  • Sie arbeiten in Projekten zur Optimierung des Product Lifecycle Managements aktiv mit und gestalten so die zukünftigen Arbeitsweisen maßgeblich.
 

Unsere Anforderungen

  • Studium Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikation z.B. BWL oder Informatik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Betreuung von IT Projekten und Systemen in der Rolle IT Projektleitung und/oder Product Owner
  • Idealerweise Erfahrung in der Betreuung von IT Systemen in der Medizintechnik
  • Erfahrung im Umgang mit Polarion, Windchill, Azure DevOps, SharePoint und Office 365 von Vorteil
  • Bereitschaft neue Technologien zu erlernen und für das Unternehmen gewinnbringend einzusetzen
  • Initiativ und proaktives Handeln
  • Teamorientierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit auf unterschiedlichen Stakeholder-Ebenen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
 

Unser Angebot

  • führendes und kontinuierlich wachsendes Unternehmen der Medizintechnik
  • dynamisches Umfeld mit hervorragendem Arbeitsklima, das sich durch Flexibilität und Eigenverantwortung auszeichnet
  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Projekte
  • viele Möglichkeiten zur Mitgestaltung sowie zur persönlichen und fachlichen Entwicklung
  • flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung nach Tarifvertrag, ggf. Prämien- und Bonuszahlungen
  • Zuschuss zum HVV ProfiTicket
  • Zuschuss zum Mittagessen und täglich frisches Obst
  • Zuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • Kontinuierliche Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub

Interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Bitte nutzen Sie dafür unser Online-Bewerberportal.