Löwenstein Medical Technology ist ein mittelständisches Unternehmen unter dem Dach der international aufgestellten Löwenstein Gruppe. Als Kompetenzträger für respiratorische Diagnostik und Therapie entwickeln und produzieren wir in Deutschland hochwertige Medizinprodukte „Made in Germany“ für den weltweiten Einsatz in der Schlaf- und Beatmungsmedizin. Wir investieren in Mitarbeiter, die unsere zentralen Werte Eigenverantwortung, Begeisterung, Kreativität und Leistung in den Fokus ihres Schaffens stellen.

Zur Unterstützung unseres Bereiches Qualitätsmanagement und Regulatory Affairs am Standort Hamburg suchen wir Sie – ab 1. Juni 2022 für eine unbefristete Position – als
 

Leitung Test Center Medizinprodukte (m/w/d) 


Ihre Aufgaben

  • Sie verantworten die Konzeption, Koordination, Durchführung und Dokumentation sämtlicher Aktivitäten in unserem Testcenter.
  • Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Führung des Testteams und legen die Teststrategien gemeinsam mit den Projektleitern fest.
  • Sie sind verantwortlich für die Aufrechterhaltung und Erweiterung der Akkreditierung unseres Test Centers.
  • Sie betreuen extern zu vergebende Prüfungen beispielsweise aus den Bereichen Biokompatibilität, hygienische Aufbereitung sowie elektrische, elektromagnetische und mechanische Sicherheit.
  • In enger Zusammenarbeit mit den Kollegen aus dem Bereichen F&E kommunizieren Sie über Ergebnisse und geeignete Folgemaßnahmen.
  • Sie entwickeln Ideen, setzen diese mit Ihrem Team um und treiben so die strategische Weiterentwicklung des Testcenters voran.
 

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Physik, Elektrotechnik, Medizintechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Test und Validierung
  • Erste Erfahrungen in einer Position mit Budgetverantwortung sowie im Führen von Mitarbeitern sind wünschenswert
  • Vorkenntnisse im Bereich der Normenreihe IEC 60601 oder ISO 10993 von Vorteil
  • Idealerweise verfügen Sie über eine Qualifikation als Labormanager oder Erfahrung in der Anwendung der EN ISO 17025
  • Fließendes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Selbstständige Arbeitsweise, analytische Stärke und hohe Ergebnis- und Zielorientierung
  • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein
 

Unser Angebot

  • Führendes und kontinuierlich wachsendes Unternehmen der Medizintechnik
  • Dynamisches Umfeld mit hervorragendem Arbeitsklima, das sich durch Flexibilität und Eigenverantwortung auszeichnet
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Projekte
  • Viele Möglichkeiten zur Mitgestaltung sowie zur persönlichen und fachlichen Entwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung nach Tarifvertrag, ggf. Prämien- und Bonuszahlungen
  • Zuschuss zum HVV ProfiTicket
  • Zuschuss zum Mittagessen und täglich frisches Obst
  • Zuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • Kontinuierliche Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub


Interessiert? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Bitte nutzen Sie dafür unser Online-Bewerberportal.